Aebi VT450 Vario mit Raupenfahrwerk

Neuheit 2015

Wo Radfahrzeuge an ihre Leistungsgrenze kommen oder schlichtweg  keine Chance mehr haben, kommt er ins Spiel  - der neue Aebi VT450 Vario Raupen. Die Innovation aus dem Hause Aebi fühlt sich mit seinem Raupenfahrwerk auf jedem Untergrund zuhause.

Gerade in besonders anspruchsvollen Bergregionen sind Rad-Transporter bei Schnee oder feuchten Böden schlicht ausser Gefecht gesetzt. Kommunale Dienstleistungen oder Transporte zu Hütten und Bergbahnstationen standen dann oft still. Bis jetzt.

Meterhoher Tiefschnee wird nun zur reinen Fahrfreude. Zuverlässig können mit entsprechenden Anbaugeräten, Langlaufloipen oder Schlittelwege gepflegt werden. Auch Transporte zu Skihütten oder Bergstationen werden mit dem Aebi VT 450 Vario mit Raupenfahrwerk komfortabel und effizient ausgeführt – und das mit einem maximalen Gesamtgewicht von bis zu 9.5 Tonnen. Ein weiterer Vorteil des neuen „allrounders“ ist seine Multifunktionalität. Während spezielle Schneemobile nur in den Wintermonaten Verwendung finden, kann beim Aebi VT450 Vario in nur 2 Stunden von Raupen auf Räder umgerüstet werden und das Fahrzeug verwandelt sich in den bisher von Aebi gewohnten Transporter. Mehr Flexibilität, mehr Einsatzmöglichkeiten und  – 365 Tage im Jahr!

(K)eine Frage des Untergrunds für den Verwandlungskünstler Aebi VT 450 Vario

Neben Schnee- und Eisflächen eignet sich das Raupenfahrwerk auch für den Einsatz auf sensiblen oder feuchten Böden. Das Spezialprofil der Raupen sorgt für eine hohe Laufruhe und durch die grosse Auflagefläche sinkt der Bodendruck deutlich, was wiederum das Terrain schont. Die Bodenfreiheit erhöht sich durch die Montage des Raupenfahrwerks um ca. 120mm. Dies sorgt dafür, dass das Fahrzeug bei Einsätzen in sumpfigem Gelände nicht aufliegt oder steckenbleibt - selbst wenn die Raupen etwas einsinken. Zusätzlich kann auch der Hundegang optimal genutzt werden, denn die Raupen der Vorder- und Hinterachse laufen in eigenen Spuren und verringern dadurch die Gefahr eines Absinkens. Die grösstmögliche Traktion ist zudem mit der hydraulischen Verdrehdämpfung der Raupen garantiert.

Mit starken 109 PS (80 kW), einem Drehmoment von 420 Nm und einem sauberen VM-Turbodieselmotor nach EURO 6 Standard, zeigt sich der Aebi VT450 Vario auch in Sachen Umweltschutz vorbildlich und erfüllt selbst die strengen Anforderungen vieler autofreier Gemeinden. Vielseitige Auf- und Anbauvarianten erlauben fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten – als Mülltransporter, Kehrmaschine, Mäher, Streufahrzeug oder ausgestattet mit Schneefräse, Schneepflug, Schwemmbalken, Hakenlift oder Dreiseitenkipper. Auch individuelle und spezielle Kundenwünsche können realisiert werden, denn: nichts ist unmöglich für die Maschinenbauer aus Burgdorf – nur fahren müssen Sie ihn noch selber.

 

Aebi VT450 Vario Raupenfahrwerk

  • Aebi VT450 Vario mit Raupe im Einsatz
  • Aebi VT450 Vario Raupen
  • Aebi VT450 Vario Raupen
  • Aebi VT450 Vario Raupen
  • Aebi VT450 Vario Raupen