Aebi LD42

Ladegerät

 

Grundsolide Bauweise «Made in Switzerland», moderne Technik und die hervorragende Arbeitsleistung machen das Ladegerät Aebi LD42 zu einer lohnenden Langzeitinvestition.

 

Für den kurzen und den langen Radstand sind jeweils zwei Versionen mit unterschiedlicher Ladekapazität lieferbar. Das Aebi LD42 eignet sich für die gesamte Raufutterernte, ist aber speziell konzipiert für die Aufnahme von schwerem Silofutter. Das innovative Tandemfahrwerk folgt exakt dem Geländeverlauf und führt das Pick-up durch jede Delle. Dies ergibt eine saubere Futteraufnahme. Die Förderwellenlagerung wurde mit viel Reserve ausgelegt und das Schneidewerk kann mit bis zu 19 Messern bestückt werden. Exklusiv ist auch ein Messer in der Mitte des Messerträgers steckbar.

 

Die Fördertrommel hat vier Schwingen, welche sich überlappen. Der geteilte Leitrechen wird durch Gummipuffer gedämpft und öffnet sich dadurch sehr leise. Das Hecktor lässt sich leicht mechanisch betätigen. Optional ist auch eine hydraulische Version lieferbar, welche komfortabel über den Ventilhebel bedient wird. Die Hecktorverriegelung funktioniert automatisch. Das Scherengitter ist über eine Kurbel stufenlos verstellbar und die Ladehöhe lässt sich präzise vorwählen.

 

Der Auf- und Abbau des Ladegerätes ist ohne Werkzeug, äusserst einfach und schnell durchführbar. Dabei ist der Kraftaufwand minimal, denn die Pick-up-Hydraulik wird für den Wechsel aktiv genutzt. Das Aebi LD42 wurde speziell entwickelt für die Aebi Transporter und eignet sich hervorragend auch für Motorleistungen von über 100 PS. Das ergibt eine optimale und leistungsstarke Komplettlösung für eine perfekte Futterernte.

Aebi LD42

  • LD42
  • LD42