Senior 2000

Schmidt Anhänge-Kehrmaschine

 

Mit einer Aufnahmekapazität bis zu einer Tonne Sand, Schotter oder sonstigem Abfall pro Minute schlägt die Anhänge-Kehrmaschine Senior 2000 in der Kehrgutaufnahme jede andere Kehrmaschine auf dem Markt. Sie erreicht dabei Kehrgeschwindigkeiten bis zu 20 km/h.

 

Das Kehrgut wird von den beiden Seitenbesen zur breiten Kehrwalze gekehrt und von dort über ein Transportband auf eine LKW-Ladefläche befördert. Das Förderband ist in der Höhe verstellbar und lässt sich so an die Pritschenhöhe der verschiedenen Zugfahrzeuge anpassen.

 

Die Fördergeschwindigkeit des Transportbandes kann von der Fahrzeugkabine aus so reguliert werden, dass eine gleichmäßige Verteilung des Kehrgutes über die gesamte Ladefläche gewährleistet wird.

 

Dank ihrer ausschließlich mechanischen Arbeitsweise ohne Saugeinrichtungen und ihrem höchst effizienten Sprühwassersystem ist die Senior 2000 nicht nur viel leiser als jede vergleichbare saugende Kehrmaschine, auch die Staubemission ist bedeutend geringer.

 

Durch die stetige Weiterentwicklung während der letzten Jahre, wurde die Senior 2000 in Kapazität, Qualität und Zuverlässigkeit auf den heutigen ausgereiften Stand gebracht.

Technische Daten

Senior 2000
Motor Deutz TD2011, Turbo-Diesel, 4-Zylinder, EuroMot3A, 56 kW (2600 1/min)
Kehrbreite (mm) ca. 2900
Wassertank (l) 1150
zul. Gesamtgewicht (kg) 5.300
Schmidt Senior 2000