29.05.2015

Combicut CC66 jetzt auch mit 23 PS

Aebi CC66

 

Die Produktfamilie der Aebi Combicuts heisst ein neues Mitglied willkommen: den Aebi CC66 gibt es ab sofort auch mit einer Motorvariante von 23 PS. Der bewährte Einachser, ist damit, neben dem 18 PS Modell, in einer noch leistungsstärkeren Version erhältlich. Die neue 2-Zylinder-Variante mit 627 cm3 Hubraum und stufenlosem hydrostatischem Fahrantrieb ist vor allem für leistungsintensive und breite Anbaugeräte wie Mulcher oder Schneefräse ein idealer Partner.  Das Markenzeichen der Combicut-Modelle ist auch beim neuen Aebi CC66 die einfache Handhabung und das intelligente, technische Konzept. Selbst mit breiten Anbaugeräten, kann der Combicut dank der hydrostatischen Lenkhilfe intuitiv und ohne grossen Kraftaufwand bewegt werden. Wendemanöver um die eigene Achse und auf engstem Raum sind kein Problem. Ebenso ist die „Automatic Drive Control“ (ADC), also die automatische Vorschubregulierung, beim neuen CC66 auf Wunsch mit an Bord. Diese sorgt z.B. dafür, dass sich beim Schneefräsen das Fahrtempo bei zunehmender Schneemenge automatisch verringert, um sich dann bei weniger Schnee ohne Eingreifen des Fahrers wieder zu erhöhen.

Einfach, vielseitig und stark – nicht nur im Winterdienst, sondern auch bei der Grünflächenpflege oder Strassenreinigung. Der neue, leistungsstarke Aebi CC66 mit 23 PS darf ab sofort auf die Probe gestellt werden.

   

Frische Technik in bewährtem Kleid – innovative Ratschkupplung für die Combicuts

Beim Combicut hat sich einiges getan. Neben dem neuen Motor beim Aebi CC66 ist ab sofort für alle Combicut-Modelle auch der neu entwickelte Mähapparat mit integrierter Ratschkupplung erhältlich. Das Ratschdrehmoment ist präziese durch den modularen Aufbau einstellbar. Ein Nachjustieren ist nicht nötig. Die neue Kupplungstechnik schont darüberhinaus den Geldbeutel, denn weniger Verschleiss und eine deutlich längere Lebensdauer bedeutet auch weniger Kosten für Unterhalt und Wartung.