10.02.2015

Ausgezeichnete Supra - die perfekte Kombination aus Funktionalität und Komfort

Schmidt Supra

Schmidt Supra 5002 erhält den German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design /  Transportation and Public Design – SPECIAL MENTION 2015“

Der German Design Award ist ein Preis, der vom Rat für Formgebung vergeben wird. Diese Institution besteht nunmehr seit über 60 Jahren. Seiner Gründung ging ein Beschluss des ersten Deutschen Bundestages voraus, der für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und die bestmögliche Qualität deutscher Erzeugnisse die Einrichtung eines solchen Gremiums forderte. „Wir freuen uns sehr“ sagt Jochen Schneider (Geschäftsführer der Aebi Schmidt Deutschland GmbH & Divisionsleiter Schmidt) „dass wir mit der diesjährigen Auszeichnung der Schneefrässchleuder Schmidt Supra 5002 diesem hohen Qualitätsanspruch einmal mehr Rechnung tragen und damit auch die Fachjury des German Design Award 2015 überzeugen konnten.“

 

Schmidt Supra 5002 erhält den German Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design /  Transportation and Public Design – SPECIAL MENTION 2015“

Der German Design Award ist ein Preis, der vom Rat für Formgebung vergeben wird. Diese Institution besteht nunmehr seit über 60 Jahren. Seiner Gründung ging ein Beschluss des ersten Deutschen Bundestages voraus, der für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und die bestmögliche Qualität deutscher Erzeugnisse die Einrichtung eines solchen Gremiums forderte. „Wir freuen uns sehr“ sagt Jochen Schneider (Geschäftsführer der Aebi Schmidt Deutschland GmbH & Divisionsleiter Schmidt) „dass wir mit der diesjährigen Auszeichnung der Schneefrässchleuder Schmidt Supra 5002 diesem hohen Qualitätsanspruch einmal mehr Rechnung tragen und damit auch die Fachjury des German Design Award 2015 überzeugen konnten.“

Alex Terzariol (Industrial Designer, MM Design GmbH): „Das Produkt-Design der Supra zeigt in geradezu vorbildlicher Weise, dass sich Funktionalität und Komfort nicht ausschliessen sondern, wie im Falle der Schmidt Supra, perfekt miteinander harmonieren.“

Die neue Generation der Supra-Familie besticht jedoch nicht nur alleine durch ein überaus gelungenes Produkt-Design, sondern auch mit vielen durchdachten technischen Details, einem erstklassigen Bedienkomfort sowie einer hohe Umweltverträglichkeit. Sie bieten in der Summe eine weltweit einzigartige Leistungsperformance.

 

Neugierig geworden?

Von unserer Schmidt Supra dürfen Sie eine überragende Räumleistung erwarten. Selbst unter schwierigsten Einsatzbedingungen - und das bis max. 40 km/h. Ausgestattet mit einer Knicklenkung und intelligenter Vorschub-Kraftübertragung sorgt die Maschine für eine rotierende Hochleistungs- und Hochgeschwindigkeits-Schneeräumung. Zudem sind die Modelle der Supra-Familie mit einem extrem robust ausgelegten Trägerfahrzeug mit Starrachsen ausgestattet, was einen geringeren Verschleiß und Wartungsaufwand sowie eine lange Nutzungsdauer der Räummaschine mit sich bringt. Ein sparsames Kraftwunder ist die Schmidt Supra auch dank dem integrierten ECO Modus - bis zu 20 % Kraftstoff können Sie hierdurch einsparen und das bei nahezu voller Räumleistung. Der ECO Modus sorgt zudem für einen geringeren Geräuschpegel in der Kabine von ca. 75 dB(A) – zur Freude eines jeden Fahrers. Kompromissloser Komfort ist auch bei der Kabinenausstattung die Devise. Der Fahrer wird durch die ergonomische Anordnung aller Bedienelemente entlastet. Das fördert nicht nur das Wohlbefinden an Bord, sondern auch die Sicherheit bei der Arbeit. Der ebenfalls ergonomisch gestaltete Joy Stick zur Steuerung des Räumkopfes, mit frei wählbarer Tastenzuordnung, erlaubt eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Fahrer. Eine Wohltat für die Ohren ist die Geräuschdämmung der Kabine, eine optimierte Heizung mit optionaler Klimatisierung sorgt zudem für angenehme Arbeitsbedingungen. Einen Vorteil bietet auch die um bis zu 700 mm hydraulisch anhebbare Kabine für optimale Sicht beim Verladen von Schnee sowie sehr guter Zugänglichkeit zu allen hydraulischen Komponenten. Um unseren Kunden einen einfachen Zugang zu Kraftstoff, Kühlwasser, AdBlue oder Ölständen zu ermöglichen und gleichzeitig eine gute Sicht bei der Rückwärtsfahrt zu ermöglichen, ist die Motorraumabdeckung anhebbar, mit einer heckseitigen Wartungsklappe ausgestattet, und verjüngt sich nach hinten.

Nicht zuletzt haben bei uns auch die Sicherheit und der Einsatz moderner Fahrassistenzsysteme eine hohe Priorität.

Mit der Schmidt Supra steht Ihnen ein starker Partner zu Seite, auf den Sie sich selbst unter erschwerten Arbeitsbedingungen wie Dunkelheit, starkem Schneefall, beim Räumen auf schlecht erkennbaren Verkehrswegen oder in Kolonnenfahrt uneingeschränkt verlassen können.