16.01.2015

Geballte Kompetenz - Aebi Schmidt bei der WOASI (Winter Operations & Airside Safety International) in Frankfurt, 23. - 24.09.2014

Als führender Hersteller von Airport Equipment zur Räumung von Start- und Landebahnen auf Flughäfen zeigte Aebi Schmidt im September Präsenz bei der WOASI 2014 in Frankfurt. Die WOASI Konferenz versammelt Experten aus der Flughafen-Industrie, um die besten Innovationen und neuesten Technologien vorzustellen.

Entsprechend gross war der Besucherandrang am Stand von Aebi Schmidt – die Verantwortlichen von Flughäfen wie Stansted, Paris, Schiphol, Brüssel, Heathrow, Münster-Osnabrück, Hamburg, Domodedovo, Scheremetjevo, Minsk oder Leipzig/Halle wollten wissen, wie sich Funktionalität und Sicherheit ihrer Flughafen-Betriebsflächen optimieren lassen. Denn: Die vorherrschenden Umweltbedingungen sind immer schwieriger zu meistern. Winterstürme, Fluten, Hurrikanes und Vulkanasche - neben neuen gesetzlichen Bestimmungen, sind dies große Herausforderungen für die Flughafenindustrie. Sicherheit auf der Start- und Landebahn und auf den Betriebsflächen kommt darüber hinaus immer mehr in den Fokus, sowohl im Sommer als auch im Winter. Zukünftigen Einflüssen und Regularien mit geeigneter Technologie bzw. Initiativen zu begegnen ist der Schlüssel zum Erfolg.

Einer der Publikumsmagnete war daher unsere Schneefrässchleuder SUPRA 5002. Als einer der ersten Anbieter weltweit bieten wir diesen Leistungsträger mit Euromot IV Abgasstufe an. Auch das gezogene Kehrblasgerät TJS 630 mit MS 80.1 Schneepflug konnte von den Flughafen-Experten begeistert getestet werden.