15.10.2009

Starker Auftritt auf der inter airport Europe 2009

inter airport Europe 2009
inter airport Europe 2009

Flughafenfachmesse endet mit sehr gutem Ergebnis - 12.035 Fachbesucher aus rund 120 Ländern kamen insgesamt zur führenden Messe der Flughafenindustrie, um sich über die vielen innovativen Produkte und Dienstleistungen der 543 Aussteller aus 29 Ländern zu informieren. Obwohl die Flughafenbranche durch die anhaltend negativen Passagier- und Frachtzahlen stark angeschlagen ist, verlief das Messegeschäft bei der Mehrheit der Aussteller positiv. Die Stimmung war im Allgemeinen gut, und Experten der Branche sprachen sogar von einer sich anbahnenden positiven Trendwende (inter airport Europe Pressestelle)

Eine überaus positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen im Hause Schmidt über die Teilnahme an der inter airport Europe 2009. Der internationale Marktführer im Bereich Schneeräumung, Kehren und Glättebekämpfung auf Flughafen-Verkehrsflächen überzeugte erneut mit einem gelungenen Standdesign sowie der Präsentation vieler innovativer Neuheiten. Getreu dem Schmidt Messe-Motto „Premium solutions through innovation“ wurden dem Fachpublikum Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch den Einsatz intelligenter Technologien die Bereiche Hochleistungsschneeräumung und Glättebekämpfung auf Flughafen optimiert werden. Der Messestand zählte nicht nur zu den attraktivsten Messenständen der inter airport Europe 2009 er galt auch als einer meist besuchten und man kann wieder einmal mit Recht behaupten, „die Branche trifft sich bei Schmidt, dem Marktführer !“

Als wahrer Publikumsmagnet zeigte sich die erstmalig präsentierte Turbostream TS 10 000. Die Turbostream TS 10 000 aus dem Hause Schmidt unterstützt die Räumung von Flugbetriebsflächen in Rekordzeit. Die TS 10 000, ausgestattet mit einem Powerpaket aus Hochleistungsräumkopf und einer Antriebsleistung von insgesamt 681 kW ist unschlagbar bei der schnellen und professionellen Räumung großer Schneemengen ! Zudem setzt man im Hause Schmidt auf Multifunktionalität. Das Trägerfahrzeug Claas Xerion Saddle Trac 3800 ist durch das Schnellwechselsystem des Schneeräumgerätes auch im Sommer für alle anstehenden Aufgaben einsetzbar. Neben diesem der TS 10 000 erregten auch noch zahlreiche weitere Neuerungen aus dem Hause Schmidt die Aufmerksamkeit der Fachbesucher.

Die bereits bewährte multifunktionelle Schmidt Hochgeschwindigkeitskehrmaschine AS 990 wurde ebenfalls mit einen Schnellwechselsystem, zum Austausch des Saugwagens gegen einen Glykol Flüssigkeitssaugschacht, aufgerüstet. Mit der Standardkehreinheit heckseitig oder einem optionalen schnellwechselbaren Flüssigkeitssauschacht ist die AS 990 die optimale Lösung für den Ganzjahreseinsatz am Flughafen.

Schnelligkeit und Effizienz aber dennoch umweltbewusst, das sind die Anforderungen an moderne Flughäfen. Auch hierfür hat Schmidt die passende Lösung: ASP 45 – Airport Sprayer mit einer Sprühweite von 45 m. Dieser Sprayer bekämpft Glätte bereits präventiv ist aber auch für die Enteisung äußerst effektiv einsetzbar. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: erhöhte Effizienz durch verkürzte Betriebszeiten und erhebliche Kostenreduktion durch geringen Enteisungsmittelverbrauch und reduzierten Personalaufwand.

Der Flughafenschneepflug MS 56.1 wurde speziell für den Gebrauch auf Flughafenvorfeldern entwickelt. Die neue Zusatzfunktion der Auswurfsperre verhindert die unerwünschte Ablagerung von Schnee auf den sensiblen Zonen der Vorfelder. Der Schnee wird vielmehr gesammelt und gezielt abgelegt.

Der Spezialschneepflug MS 80.1 K wurde für die schnelle und rückstandsfreie Hochgeschwindigkeitsräumung von Schnee auf Start- und Landebahnen entwickelt. Mit dem innovativen Überfahrsystem werden Bodenhindernisse wie Betonerhöhungen oder Bodenlampen beim Einsatz problemlos überwunden. Die optionale Nachräumleiste beseitigt nahezu vollkommen verbliebenen Restschnee, die klappbaren äußeren Scharsegmente reduzieren die Durchfahrtbreite. Zusätzliche Sicherheit für den Fahrer bietet die automatische Pflugstellungsüberwachung, die damit auch gleichzeitig Fehlbedienungen ausschließt.

 

 

Aebi Schmidt

Im April 2007 stimmten die Aktionäre der Aebi Gruppe (Burgdorf, CH) und der Schmidt Gruppe (St. Blasien, D) einer Fusion ihrer Unternehmen zu. Mehrheitsaktionär dieser neuen Gruppe ist Peter Spuhler.

Schmidt mit Produktionsstandorten in Deutschland, Holland und Polen ist führend in der Winterdiensttechnik (Schneeräummaschinen, Schneepflüge und Streugeräte), in der Umwelttechnik (Strassenreinigung, Kommunalgeräte und Strassenreparatur), in der Flughafentechnik (Schneeräumung, Glättebekämpfung und Kehrtechnologie), in der Bahntechnik (Schneeräumung) sowie in der Fahrzeugtechnik (Elektronik und Software, Ausrüstung und Hydraulik, Fahrzeugumbau).

Aebi (Burgdorf) ist der führende Hersteller für die mechanische Bearbeitung und Pflege von Extrem-Hanglagen und besonders anspruchsvollem Gelände sowie für die Reinigung von Verkehrswegen zu jeder Jahreszeit.

 

 

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Carmen Heising

Marketing Services Aebi Schmidt

Albtalstraße 36, D-79837 St. Blasien

Tel.: +49 7672 412 500

Mail: Carmen.Heising@aebi-schmidt.com

www.aebi-schmidt.com