Alle News finden Sie in unserem Blog

Alle Neuigkeiten und interessante Berichte rund um unsere Produkte und der ASH Group finden Sie in unserem Blog.

 

Zum ASH Group Corporate Blog

26.11.2018

Tolle Aussichten – Der kleinste Transporter ganz gross

Aebi TP410 - Fantastic views

Mit dem neuen Aebi TP410 der vom 29.11 bis 03.12. auf der AGRAMA in Bern präsentiert wird, ist die Transporter-Familie von Aebi wieder komplett. Der Nachfolger des TP48P begeistert mit seinem leistungsstarken Kubota Turbo Diesel Motor, dem tiefsten Eigengewicht seiner Klasse, grösster Wendigkeit und der gewohnt einfachen Aebi Bedienung. Natürlich bietet auch der TP410 grösste Arbeitssicherheit und ist in jedem Gelände Zuhause − ein typischer Aebi Transporter eben. Zwei weitere Höhepunkte am Aebi-Stand sind die exklusive Autogrammstunde mit Matthias Sempach sowie die Aebi TT211 ESAF Edition im Edelweiss-Look.

 

Das Herzstück des neuen Aebi Transporters ist der neue 3.3L Kubota Turbodiesel Motor, der mit ausgezeichnetem Drehmomentanstieg überzeugt und dadurch äusserst kraftvoll arbeitet. Die neue Motorengeneration ist leiser und sparsamer als der Vorgänger und erfüllt zudem die Abgasvorschriften der Stufe V. Dies macht den Aebi TP410 nicht nur wirtschaftlich sondern auch ökologisch interessant für jeden Bauern.

 

Mit dem Aebi TP410 kann extrem schonend und praktisch gearbeitet werden, denn das tiefste Eigengewicht seiner Klasse ermöglicht nebst einer guten Beschleunigung auch eine ausgezeichnete Bodenschonung. Neu kann zusätzlich das Handgas ganz einfach elektronisch eingeschaltet und die Drehzahl per Knopfdruck geregelt werden. Die neue Zweikreis- Arbeitshydraulik mit separatem Öltank verbessert zudem das Arbeiten mit Zusatzanbaugeräten, das den Aebi TP410 noch vielseitiger macht. Natürlich sind auch alle bisherigen Anbaugeräte mit dem neuen Modell kompatibel.

 

Modern und einfach

Die Panoramakabine bietet beste Übersicht auf alle Seiten und erstrahlt dank der modernen Glastüren in neuem Glanz, aber auch der Innenraum wurde aufgewertet. Die modernisierten Instrumente mit integriertem Display verschaffen dem Fahrer einen perfekten Überblick über die wichtigsten Funktionen. Das Interieur verfügt neu über eine höhen- und neigungsverstellbare Lenksäule, Handyhalter, 12V Steckdose und ein optionales DAB+ Radio. Hebel und Bedienelemente für Zapfwelle, Getriebe und Hydraulik sind gewohnt praktisch platziert und äusserst einfach zu bedienen, ganz nach dem Motto – einsteigen und losfahren!

 

Sorglos arbeiten in jedem Gelände

Extreme Geländegängigkeit und Arbeitssicherheit in jeder Situation ist für den Aebi TP410 eine Selbstverständlichkeit. Der permanente Allradantrieb kombiniert mit den 100% sperrbaren Front-, Heck, und Längsachsen sorgen für ausreichend Traktion in jedem Gelände. Zusätzlich sorgen die Verdrehung von Vorder- und Hinterwagen, sowie die optionale Verdrehdämpfung für grösstmögliche Stabilität und Sicherheit in extremen Schräglagen. Mit der neuen Zweikreisbremsanlage (Scheibenbremsen vorne, Trommelbremsen hinten), dem neuen Batterietrennschalter und verstärkter Kabine erfüllt der Aebi TP410 auch die neusten Sicherheitsstandards mit Leichtigkeit. Arbeiten Sie sorglos in jedem Gelände mit dem TP410 .

 

Mit dem TP410 bietet Aebi ein überzeugendes Fahrzeug, das die Transporterfamilie vervollständigt und viele Technologien der Modelle TP420 und VT450Vario übernimmt und davon profitiert. Kleinbauern dürfen sich auf einen Transporter freuen, der mit einem leistungsstarken Motor, tiefstem Eigengewicht, grösster Wendigkeit und einfachster Bedienung überzeugt.

 

Autogrammstunde mit Matthias Sempach an der Agrama

Am 1. Dezember von 13.00 – 14.00 Uhr gibt Matthias Sempach eine Autogrammstunde am Aebi-Stand, Halle 2.2, C003. Jeder/jede ist herzlich eingeladen, uns zu besuchen.

Autogrammstunde M. Sempach

 

ESAF Edition: Aebi TT211 mit einmaligen Extras

Zwei ESAF-Tickets, Eintritt ins Aebi VIP-Zelt, attraktive Zusatzoptionen und eine exklusive Sonderfolierung: Der Aebi Terratrac TT211 in der ESAF Edition bietet viele attraktive Extras und überzeugt mit universellen Einsatzmöglichkeiten.

 

Ob zum Mähen, für verschiedenste Pflegearbeiten an Grünflächen oder Winterdienstarbeiten wie Schneeräumung – der kompakte Aebi TT211 ist das ganze Jahr über einsatzbereit. Dabei ist der zeitgleiche Betrieb von Front- und Heckgräten dank Geräteentlastung besonders bodenschonend. Alle Anbaugeräte lassen sich schnell und ohne Werkzeug anbauen. Für präzises Arbeiten sorgen die vier auf Knopfdruck wählbaren Lenkungsarten. Dank dem stufenlosen hydrostatischen Fahrantrieb wird das Arbeiten im Steilhang zum Kinderspiel. Das ergonomisch gestaltete Cockpit überzeugt durch eine äusserst einfache Bedienung sowie komfortablen Platzverhältnissen.

 

Im ESAF Paket enthalten sind zahlreiche Zusatzoptionen wie ein luftgefederter Komfortsitz, zwei Arbeitsscheinwerfer hinten, eine Neigungsanzeige im Display und eine verlängerte Werksgarantie auf zwei Jahre. Weitere Informationen zum TT211 und der ESAF Edition erhalten Interessierte bei ihrem Aebi Händlern vor Ort.

 

Wer vor Ort den Aebi-Stand besucht, hat die Chance zwei Tickets für das eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug zu gewinnen. Die Teilnahme ist dabei ganz einfach: Foto vor Fotoleinwand machen, mit Hashtag #aebischwingt auf Instagram oder Facebook teilen und Daumen drücken.

TT211 ESAF Edition

 

www.aebi-schwingt.ch